Event-Details

Headerbild Digital Hub Demotag #4

Digital Hub Demotag #4

Mit Unterstützung der IHK Nord Westfalen stellen wir ausgewählte Startups vor, die in den letzten Monaten im Austausch mit dem Digital Hub münsterLAND standen und eine positive Entwicklung genommen haben. Zum einen präsentieren Startups aus dem Digital Hub Accelerator. Zum anderen laden wir weitere Startups aus dem DWNRW-Hub Netzwerk zum Demotag ein.


Beschreibung

Der Digital Hub Accelerator ist ein viermonatiges Programm zur Förderung von Startups und Gründerteams Die Startups haben sich in einem Auswahlprozess durchgesetzt und werden im Rahmen des Programms mit potenziellen Kunden und Investoren im Münsterland und ganz NRW vernetzt.

Am Demotag berichten die Gründer über Ihre Zeit im Digital Hub Accelerator, stellen ihr digitales Geschäftsmodell und aktuellen Entwicklungsstand vor. Schließlich geht es um die Fragen: Wie geht es jetzt weiter? Welche Kunden konnten gewonnen werden? Welche Kooperationsmöglichkeiten mit dem Mittelstand gibt es? Wird eine Finanzierung benötigt? Welchen Plan verfolgen die Gründer für die nächsten Monate?

Programm

Der neue IHK Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel eröffnet die Veranstaltung mit einer Keynote zu unserem Lieblingsthema Digitalisierung.

Folgende Startups präsentieren am dem Demotag #4:

  • Clabster (www.clabster.app): Clabster ist eine App für iOS- und Android-Geräte. Der Kerngedanke von Clabster ist, dass die App selbst der Ideen- und Inputgeber für den Content der Nutzer ist. Das Team hat den Digital Hub Accelerator durchlaufen.
  • S O NAH (www.sonah.tech): In Zusammenarbeit mit dem Digital Hub in Aachen - S O NAH hat eine Sensor Plattform für die Smart City entwickelt, die den Verkehr digitalisiert und Autofahrer zu dem nächsten Freien Parkplatz lotst.
  • Storemoods (www.storemoods.com): Intelligente Audiolösungen für den stationären Handel zur Steigerung von Umsatz und Kundenloyalität. Das Team hat den Digital Hub Accelerator durchlaufen.

Registrierung