Navigation

techfest Münsterland

Das Technologie und Networking Event für die gesamte Tech- und Maker-Community im Münsterland.

WIR FEIERN TECHNOLOGIE! Das techfest Münsterland ist mehr als nur ein Technologie-Meetup. Wir bringen die Techies, Startup und Unternehmen zusammen, die technologische Standards in ihren Branchen neu definieren. Und ja, wir werden dabei eine Menge Spaß haben - versprochen! Wir zeigen, was im Technologiesektor als nächstes ansteht und jede/r auf dem Radar haben sollte. Dazu gibt es spannende Fallstudien aus der Industrie, Diskussionen mit Expert:innen und die Chance zur Vernetzung.

Nutze diese einmalige Gelegenheit die neusten Technologie-Trends kennenzulernen und dich mit den dahinter stehenden Macherinnen und Macher im Münsterland zu vernetzen.

techfest Münsterland Logo

Programm

Ab 14.00 Uhr kannst du dich registrieren. Um 14:45 Uhr eröffnen wir die Bühnen. Danach musst du dich entscheiden, welche Themen dich interessieren. Wir haben so viele spannende Geschichten und inspirierende Menschen gefunden, die Ihre Tech Stories auf dem techfest Münsterlenad mit der Community teilen möchten, dass wir DREI Bühnen parallel bespielen werden! Wir erwarten ACHTZEHN Speaker! Zwischendurch hast du natürlich ausreichend Zeit zum vernetzen. Ab 18:00 Uhr laden wir dich herzlich zum Feierabend Bier, Snacks und Networking ein! Wir freuen uns auf dich!

Donnerstag, 16.03.2023
14:00 Ankommen und Registrierung Ground Floor
14:45 Begrüßung & Eröffnung der Bühnen Ground Floor
15:00 Smart Production
Medialer Hype oder die Revolution in unseren Produktionshallen? Wir zeigen beeindruckende Smart Production Fallstudien aus Münsterländer Unternehmen!
Ground Floor
web3 & Blockchain
web3 wird als die Zukunft des Internets angepriesen und wir holen zwei unglaubliche Gründungs-Geschichten auf die Bühne!
Floor Two
Internet Of Things / IOT
In den vergangenen Jahren hat kaum eine Technologie unser Leben so sehr beeinflusst wie IOT Anwendungen. Grund genug für uns, aktuelle IOT Trends in einer eigenen Session zu besprechen.
Makerspace
16:00 Robotic
Aus den Produktionshallen des Münsterlandes sind Roboter nicht mehr wegzudenken. In dieser Session lernen wir mit Euch, wie die Zukunft mit Robotern aussehen (kann).
Ground Floor
Artificial Intelligence
AI + X ist die Innovationsformel für 2023! Auf dem techfest widmen wir gleich zwei Sessions diesem Thema. Was dürfen wir in diesem Jahr noch alles erwarten?
Floor Two
Chatbots & Chat GPT
Der Hype um chatGPT bestimmte die letzten Wochen des Jahres 2022. Kann jetzt jeder Depp zu jedem Thema einen Vortrag halten?
Makerspace
17:00 Augmented Reality & Virtual Reality
Aus der Gaming Szene in die Industrie – und natürlich auf dem techfest mit einer eigenen Session vertreten!
Ground Floor
Artificial Intelligence
Die 2. Session zum Thema AI. Wir bringen die spannendsten Use Cases auf die Bühne des techfest.
Floor Two
3D Printing
Viele Münsterländer Unternehmen nutzen 3D-Druck inzwischen für kleine Serien und erste Produkte. In der Session zeigen wir die aktuellen Entwicklungen und Trends.
Makerspace
18:00 Networking, Feierabend-Bier & Snacks Makerspace

Referent/innen

Daniela Kooijman
Variowell Development GmbH

Bereits jetzt ist es DIE Tech Story des Jahres 2023 im Münsterland: Auf der bedeutesten Consumer Electronic Messe der Welt, der CES in Las Vegas, gewann die smarte Matratzenauflage pepaminto des Münsteraner Start-Ups variowell development den Innovation Award in der Kategorie Digital Health. Wahnsinn! Daniela Kooijman kommt zu uns auf das techfest Münsterland und über die Entwicklung des pepaminto berichtet.

Dennis Grote
yaya bowls

Die Zukunft der Gastronomie ist in Münster angekommen - und Dennis hat sie zu uns gebracht. Gemeinsam mit seinem Bruder Kevin Grote betreibt er das yaya Bowls an der Königsstraße. Es ist das erste Restaurant, in dem alle Bowls von selbst-entwickelten Robotern zubereitet werden. Auf dem techfest sprechen Dennis und Kevin über die lange Entwicklung des Konzepts, welche Technologien sie nutzen sowie die Erfahrungen und Herausforderungen, die sie mit ihren Restaurants bereits erlebt haben.

Laurent Wauters-Herlyn
Westfalen AG

Einen Use Case mit dem Titel „Automatisierung des Propanflaschenhandlings“ würden vermutlich die wenigsten in Zusammenhang mit KI bringen. Bei der Westfalen AG verbirgt sich dahinter eine spannende Kombination aus Deep Learning und Machine Vision. In seinem Vortrag erläutert Laurent die Möglichkeiten dieser Technologien, um komplexe, visuelle Prozesse in der industriellen Produktion zu automatisieren.

Nicolas Limberg
Laid Back Ventures GmbH

Nico ist Co-Founder der Laid Back Ventures GmbH. Seit 2016 ist er in der Blockchain Community aktiv. NFTs wie bspw. digitale Kunst sammelt er seit 2018. Er ist Mitglied der ersten Stunde im Bored Ape Yacht Club was im Juni 2021 zu seinem eigenen und einem der größten deutschen NFT-Projekte führte. Auf dem techfest berichtet Nico über seine wilde Reise in der Web3-Community.

Andree Ross
DBT Digital Building Technology GmbH & Co. KG

In den vergangenen Monaten kam bei Andree keine Langeweile auf. Mit dem wibutlerIOT und wibulterOS launchten er und sein Team gleich zwei neue Produkte. Sein Vortag auf dem techfest wird eine kleine Reise durch die Herausforderungen, Erfahrungen und Best Practices bei der Entwicklung einer IoT-basierten Technologieplattform für intelligente Häuser und intelligente Gebäude.

Patrick Leufkens
NFT automates GmbH

Gemeinsam mit seinen Kollegen Jendrik Stappers und Carlo Feldmann zeigt Patrick die Möglichkeiten des Einsatzes von Augmented Reality in der Industrie. In zwei kleinen Live-Demos präsentieren sie, wie AR in kurzer Zeit ohne CAD-Daten der Anlage umgesetzt und gleichzeitig mit Anlagen- und Maschinendaten verbunden werden kann. Anschließend könnt ihr die Hololense 2 und die AR-Anwendungen sogar selbst testen!

Thomas Viehmann
MathInf GmbH

Stell dir folgende die Situation vor: Dein KI-Projekt ist fast beendet. Vor dem produktiven Einsatz hast du alles nochmal auf Herz und Nieren getestet. Das neuronale Netz - zum Beispiel auf Bilddaten - arbeitet mit hoher Genauigkeit. Dann geht es los. Die Software ist online. Und jetzt? Eigentlich bräuchtest du eine „Wartungsleuchte für KI-Systeme“. Auf dem techfest wirft Thomas einen Blick darauf, wann wir uns entspannt zurücklehnen können und wann doch eine Inspektion fällig ist.

+11 weitere Speaker

Die vollständige Agenda werden wir in den kommenden Wochen veröffentlichen. Insgesamt erwarten wir 18 Rednerinnen und Redner!

Anreise

Die Veranstaltung findet im Digital Hub münsterLAND am Hafenweg 16 statt. Wir empfehlen der Anreise mit der Leeze oder dem ÖPNV. Weitere Informationen zur Parkmöglichkeiten gibt es auf der Webseite von münsterLAND.digital.

Tickets und Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist kostenlos und beinhaltet neben dem Zugang zum Eventort alle Getränke und Snacks. ABER: Die Plätze sind begrenzt. Melde dich bitte nur an, wenn du auch wirklich kommst!

Zur Anmeldung fülle bitte das nachfolgende Formular aus:

Fotohinweis: Wir weisen darauf hin, dass wir während der Veranstaltung im Rahmen unseres berechtigten Interesses als Veranstalter Foto- und Filmaufnahmen machen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Aufnahmen werden im Zusammenhang für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation der Arbeit unseres Vereins verwendet.