Event-Details

Headerbild Business Model Canvas und Design Thinking im Hands-On Crashkurs

Business Model Canvas und Design Thinking im Hands-On Crashkurs

Der Workshop verschafft zunächst einen kurzen Überblick über Methoden und Modelle nutzerzentrierten, digitalisierten Business- bzw. Servicedesigns und gibt die Möglichkeit, Grundlagen einer innovativen, kreativen und zukunftsorientierten Unternehmensgestaltung kennenzulernen. Anhand von praxisnahen Beispielen soll ausprobiert werden, wie Geschäftsmodelle ganzheitlich nutzerzentriert erdacht und diese neuen Methoden strategischen und operativen Entscheidungen zugrunde gelegt werden können.


Anhand von praxisnahen Beispielen soll ausprobiert werden, wie Geschäftsmodelle neu und ganzheitlich nutzerzentriert erdacht werden und diese neuen Methoden strategischen und operativen Entscheidungen zugrunde gelegt werden.

Dozent

Eicke Riggers ist Mitgründer von Drees + Riggers und verantwortet als geschäftsführender Gesellschafter die Strategie und Digitales. Nach einem geisteswissenschaftlichen Studium und Aufenthalten in Kyoto und Berlin hat Eicke im strategischen Design, digital wie auch analog, seine Heimat gefunden. Was ihn antreibt: Die Herausforderung, positive, eindrückliche Erlebnisse zu gestalten, die nachwirken. In der verbleibenden Zeit absolviert er ein transdisziplinäres Design-Graduate-Programm.

Anmeldung