Hub:Satellit Digital Cafe

Digitalisierung – Wo starten und wie weitermachen? Im weiten Feld der Digitalisierung ist es hilfreich, sich zu orientieren, auszutauschen und Anregungen zu finden. Das Hub:Satellit Digital Café ist eine Veranstaltungsreihe, die jeden 2. Mittwoch im Monat, von 16:00 – 18:00 Uhr, informiert, anregt und Ihnen neue Impulse gibt. Und dabei viel Platz für den Austausch mit Experten und Gleichgesinnten bietet. Das alles in ungezwungener Atmosphäre.

Zusammen mit der WFG für den Kreis Borken, der Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld, der IHK Nord Westfalen und dem AIW laden wir euch ganz herzlich ein – ins Digital Café im Hub:Satellit in Gescher auf dem d.velop Campus und anderen digitalen Orten im Westmünsterland.

Hier finden Sie eine Liste der nächsten Termine des Hub:Satellit Digital Cafe.

14.10.2020: Hub:Satellit Digital Café #13: Begehbare VR-Visualisierungen für Bau- und Einrichtungsprojekte

14.10.2020: 16:00 – 17:15 Uhr
Webkonferenz, Online
VRbroductions GbR, Gebrüder Grossecappenberg

Räume, Häuser und Unternehmen begehen zu können, bevor sie gebaut wurden, kann teure Fehler vermeiden und Optimierungen in der Planung ermöglichen.

Anhand von branchenüblichen Daten (CAD- und BIM- Daten, 3D Exporte) wird von VR Broductions ein maßstabgerechtes und detailgetreues Abbild in Virtual Reality erschaffen. So ist es nicht nur möglich, bereits bestehende Gebäude auf VR- Ebene nachzubauen, sondern auch reine Konzeptgebäude und -ideen zur „Realität“ zu machen. Ohne, dass auch nur ein Fundamentaushub getätigt wurde, können Sie sich im Modell bewegen und z.B. Proportionen, Oberflächen, Lichteinfälle oder sogar verstellbares und sich auswechselndes Mobiliar, das ebenfalls in das Modell eingebaut werden kann, sichten und beurteilen. Gerade auch für branchenferne Kunden und Investoren soll diese Art der Visualisierung eine Stütze sein, da viele Menschen nur ein wenig ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen haben. So kann das begehbare und realitätsgetreue VR-Modell als Kontrast zum 2D Bau- oder Einrichtungsplan dem Kunden eine viel bessere und vor allem greifbarere Vorstellung über ein Bau- oder Einrichtungsprojekt geben und folglich ein entscheidender Faktor beim Vertrauensaufbau und bei Projektzusage sein.

Die Brüder Jonas & Jannik Grossecappenberg von der VR Broductions GbR aus Gronau stellen ihre Entwicklung und die Möglichkeiten vor.

Zur Anmeldung geht es hier: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZModemhrjsiGtQwPCuxEc5695NA6VFJTKsQ