Navigation

Jetzt auch offiziell: Eröffnung des Hub-Satellit Emsdetten

 Allgemein Headerimage

Die Angebote des Digital Hub in der gesamten Region zu verankern – dafür stehen unsere Hub-Satelliten. Neuestes Mitglied in unserem Netzwerk ist der Satellit im ehemaligen Club "Plattendeck" in der Innenstadt von Emsdetten.

Am 02.09. gab es nach dem ersten Start während Corona jetzt das offizielle „Re-Opening“. Für 250m² modernes Coworking haben wir die Villa Nova im Herzen von Emsdetten zusammen mit CREATEOCEANS zu einem zentralen Knotenpunkt für digitale Geschäftsmodelle mitten im Münsterland gemacht. Mit einer innovativen Ausstattung und dem angeschlossenen Event- und Meetup Space bietet der Hub-Satellit Emsdetten die idealen Coworking-Arbeitsplätze und Büroflächen für digitale Fachkräfte, Freelancer und Startups – oder jeden, der etwas Abwechslung im Arbeitsalltag sucht.

In zentraler Lage mit Nähe zum Hauptbahnhof bildet der Satellit ein weiteres Element in unserem dezentralen Hub-Netzwerk. Zwar war der Coworking Space bereits seit 2020 in Betrieb, konnte jetzt aber erst jetzt Covid-bedingt endlich auch offiziell eröffnet werden. Insgesamt rund 60 angemeldete Vertreter von Vereinsmitgliedern, lokalen Unternehmen und anderen Unterstützern haben nach Eröffnungsworten von unserem Geschäftsleiter Dr. Sebastian Köffer und einem herzlichen Willkommen von Emsdettens Bürgermeister Oliver Kellner die Räumlichkeiten besichtigt. Alles natürlich unter Einhaltung der 3G-Regeln. Praktischer Vorteil des Satelliten Emsdetten für Events: Es gibt eineie Cocktail-Bar direkt unter dem Coworking Space.

Alle Standorte sollen zusammenarbeiten und so die Community in diesem Magischen Dreieck zusammenbringen

Projektmanager Oliver Henschen

Das Ziel des Hub-Satellit Emsdetten ist es, die Angebote des Digital Hub auch in der Region vor Ort verfügbar zu machen, u.a. durch Coworking im digitalen Umfeld. Gleichzeitig sollen lokale Communities besser an das münsterlandweite Hub-Netzwerk angeschlossenen werden, um höhere Synergien und Austauschchancen zu digitalen Technologien und Geschäftsmodellen zu nutzen. Mittelfristig sollen die Angebote an den bisher vier Hub-Satelliten des Digital Hub Stück für Stück harmonisiert werden. Alle Standorte sind bewusst sehr zentral gelegen und technisch sehr gut ausgestattet. „Ebenso wie in Emsdetten steht auch im Satellit Ibbenbüren die Vernetzung und das Coworking im Vordergrund, wohingegen in Lengerich das Thema Digitale Produktion möglich ist, u.a. mit Technologien wie 3D-Druck und Augmented/Virtual Reality“, so Oliver Henschen, Projekt- und Accountmanager beim Digital Hub münsterLAND und Ansprechpartner im Bereich der Hub-Satelliten. „Alle Standorte sollen zusammenarbeiten und so die Community in diesem Magischen Dreieck zusammenbringen“.

Story verfasst von
Marie Lechtenberg

Marie Lechtenberg

Operations Managerin
Events PublicRelations
SocialMedia

21.09.2021